Drucken
Image Kunden
Image

Petra (40) Software Testerin bei InfraSoft, erzählt welchen Regeln eine Software Testerin folgen muss

Meine Zusammenarbeit mit InfraSoft

Eigentlich ist es witzig, wenn man bedenkt, dass ich nun als Software Testerin in einem Unternehmen der Bergbau-Branche arbeite, wo ich doch an der Technischen Universität Metallurgie und Werkstofftechnik studiert habe. So schließt sich der Kreis. 

Schon seit 9 Jahren bin ich bei InfraSoft als Software Testengineer tätig. Mit einer kurzen Unterbrechung, in der ich ein anderes Unternehmen ausprobiert habe. Ich bin aber sehr gerne zur InfraSoft zurückgekehrt.

In meinem aktuellen Projekt habe ich mehrere Teilverantwortungen in Tests. So zählt zu meinen Aufgaben zum Beispiel die Überprüfung und Bewertung (also der Review) der User Stories, die dann in sogenannten Sprints – das sind Arbeitsabschnitte – alle paar Wochen umgesetzt und getestet werden. Am Ende dieser Abschnitte, machen wir dann Regressionstests. Das heißt, wir wiederholen Testfälle, um auszuschließen, dass in den schon getesteten Systemen eine Modifikation des Systems einen Fehler (eine Regression) verursacht. Das klingt jetzt viel komplizierter, als es wirklich ist. Ist aber ein notwendiger Vorgang, weil davon abhängt, ob wir ein GO für ein System bekommen oder ein „besser zurück an den Start und nochmal von vorn“ – was aber so gut wie nie passiert. 

Zu den klassischen Arbeiten einer Software Testerin, gehört natürlich auch das Erstellen von Testfällen, die Testdaten-Erhebung, die Durchführung der Tests und die Protokollierung. Zudem stelle ich sicher, dass das System in der Produktion lauffähig ist und funktioniert und kümmere mich dann um die Übergabe an die jeweiligen Fachbereiche. Und weil ich in diesem Bereich schon so lange tätig bin, darf ich mein Wissen auch an jüngere Kollegen und Kolleginnen weitergeben. 

Die Arbeit als Software Testengineer folgt fest definierten Regeln und Vorgaben. Einfach so vor sich hin arbeiten, funktioniert dabei nicht. Aber gerade das ist es, was mir so an diesem Job gefällt. Nicht nur an dem Job, sondern auch an der Zusammenarbeit mit InfraSoft. Von Beginn an, wurde klar gesagt, was von mir erwartet wird und was ich im Gegenzug erwarten darf. Dabei wird aber nie stur auf etwaige Regeln gepocht, es gibt jedoch ein klar definiertes Framework und Richtlinien, die einem die Arbeit erleichtern.

Kontakt

Sie möchten selber Erfolge mit InfraSoft erleben, Projekte tatkräftig mitgestalten und sind nur auf der Suche nach dem geeigneten Umfeld? Auf unserer Website finden Sie aktuelle Ausschreibungen. Stöbern Sie ein bisschen – sollte nichts für Sie dabei sein, freuen wir uns auch über Ihre Initiativ-Bewerbung. In beiden Fällen senden Sie uns bitte aussagekräftige Unterlagen.