Image Kunden
    Image

    …wie ich vom Entwickler zum Service-Manager wurde
    …wie ich ständig mein Fachwissen erweitern kann
    …warum es wichtig ist, alle Fähigkeiten und Skills anzugeben

    Meine Zusammenarbeit mit InfraSoft

    Von Harald, Business-Service-Manager, 50 Jahre

    Seit 2017 bin ich von InfraSoft bei einem großen Transportunternehmen eingesetzt. Ursprünglich wurde ich als Entwickler mit Fokus auf Datenbanken eingestellt. Ich sollte alte Applikationen heben, die nicht mehr gewartet werden konnten, weil entweder die damaligen Technologien nicht mehr verwendet wurden oder die dafür zuständigen Entwickler einfach nicht mehr greifbar waren. 

    Nun war dieses Projekt an und für sich schon recht groß und ist so schnell weiter gewachsen, dass die Rolle, die eigentlich für mich vorgesehen war, zum Zeitpunkt meines Eintrittes nicht mehr verfügbar war. Man wollte mich und meine Fähigkeiten aber nicht verlieren, so hat sich das Unternehmen zusammen mit InfraSoft überlegt, welche Tätigkeiten man mir übertragen kann und wie ich gewinnbringend eingesetzt werden kann. 

    So bin ich Service-Manager für mehrere Applikationen geworden. Meine Hauptaufgabe besteht darin, die Fachabteilungen mit den jeweiligen Entwicklern zusammen zu bringen. Muss es mal sehr schnell gehen, entwickle ich das eine oder andere Mal auch selbst. Meine Arbeit wird sehr positiv bewertet und mittlerweile werde ich schon oft gefragt, ob ich nicht auch bei anderen Projekten mitwirken kann. Das ist nicht nur schmeichelhaft, sondern erweitert gleichzeitig mein Fachwissen. Die Möglichkeit an diesen neuen Aufgaben zu wachsen, bringt mich auch persönlich vorwärts.

    Im Grunde bin ich ganz glücklich darüber, dass ich mittlerweile nicht mehr als Entwickler, sondern als Business-Service-Manager arbeite. Ich programmiere zwar recht gern, aber noch lieber beschäftige ich mich mit Planung und Kommunikation. Wäre ich direkt beim Kunden angestellt, hätte man mich vermutlich als Programmierer/Entwickler eingesetzt, einfach weil mein bisheriger Lebenslauf genau das hergibt und ich es ja auch gut kann. Aber InfraSoft hat meine zusätzlichen Fähigkeiten erkannt, und durch die gute Zusammenarbeit mit dem Kunden bin ich nun in dem Bereich tätig, der mich eigentlich eh immer schon interessiert hat. Besser kann man es kaum treffen.

    Kontakt

    Sie haben Interesse daran, selber Erfolge mit InfraSoft zu erleben und sind auf der Suche nach dem geeigneten Umfeld? Auf unserer Website finden Sie aktuelle Ausschreibungen. Stöbern Sie ein bisschen – sollte nichts für Sie dabei sein, freuen wir uns auch über Ihre Initiativ-Bewerbung. In beiden Fällen senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Unterlagen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    zur Datenschutzerklärung akzeptieren Ablehnen