Image Kunden
Image

Dienstort: Wien Vollzeit

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung neuer Applikationen sowie der Weiterentwicklung von bestehenden Applikationen
  • Mitwirkung im Gesamtprozess von der Anforderungserhebung bis zur Produktivstellung einer Applikation
  • Spezifikations-, Analyse- und Designaufgaben
  • Konzeption, Entwicklung und Integration von Java- und J2EE-Komponenten
  • Durchführung von objektorientierten Systemanalysen und -designs
  • Konzeption, Entwicklung und Integration von JavaScript Web Komponenten
  • Strukturierung und Planung von Tasks mit dem Projektmanager
  • Anleitung von Software-Entwicklern mit weniger Erfahrung. Gegebenenfalls Wahrnehmung der technischen Projektleitung
  • Durchführung von Design- und Codereviews
  • Durchführung von Modultests
  • Programmdokumentation
  • Proaktive Kommunikation zum Projektmanager bezüglich möglicher Probleme und Verbesserungsvorschläge

Unsere Anforderungen:

  • EDV-orientierte Ausbildung an einer HTL oder Universität bzw. Fachhochschule (bzw. eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung)
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Large Scale Sites
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich JavaScript, HTML5, CSS3
  • Sehr gute Kenntnisse in der Java Backend Entwicklung
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Service Oriented Architecture (SOAP, REST)
  • Gute Kenntnisse mit Hibernate/JPA (ORM) sowie Spring
  • Kenntnisse des MEAN Stack (Mongo.DB, Express.JS, Angular.JS, Node.JS)
  • Einschlägige Kenntnisse der objektorientierten Systemmodellierung (UML, Use Cases) und Datenbankmodellierung (ER)
  • Praktische Erfahrung mit Build-, Test- und Continuous Integration-Prozessen und unterstützenden Tools (Maven, JUnit bzw. Bamboo / Jenkins, GIT, Python DOCTEST)
  • Gute SQL-Kenntnisse
  • Erfahrung mit Software-Qualitätssicherungsprozessen und Werkzeugen
  • Erfahrung im agilen Softwareentwicklungsvorgehen (Scrum, Kanban)

Unser Angebot:

Es gelangt der Kollektivvertrag für Angestellte von Unternehmen im Bereich Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik zur Anwendung. Das kollektivvertragliche Mindestentgelt für diese Position liegt bei € 4209. Die mögliche Höhe der Überzahlung bestimmt sich auf Basis der konkreten Qualifikation sowie der relevanten Erfahrung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

zur Datenschutzerklärung akzeptieren Ablehnen