Als Datenbankadministrator:in mit Schwerpunkt Datenbankoptimierung sind Sie für die Verwaltung und Optimierung von DB2-Datenbanken in einer LUW (Linux, Unix, Windows) Umgebung verantwortlich. Sie arbeiten eng mit dem Entwicklungsteam und anderen relevanten Stakeholdern zusammen, um die Leistung, Verfügbarkeit und Skalierbarkeit der Datenbanken sicherzustellen.

Zu Ihren Aufgaben gehören die Verwaltung, Installation, Konfiguration, Überwachung und Wartung der DB2-Datenbanken. Dazu gehört auch die Sicherstellung der Datensicherheit und die Durchführung regelmäßiger Backup. Die Durchführung von Maßnahmen zur Datenbankoptimierung und Performance-Analysen, um eine optimale Leistung zu gewährleisten. Dies reicht von der Indexoptimierung, dem Speicher- und Ressourcenmanagement, der Identifizierung und Behebung von Performance-Problemen bis hin zur Überwachung und dem Tuning von SQL-Abfragen. Die Durchführung von Maßnahmen zur Kapazitätsplanung von Datenbanken, Sicherstellung der Skalierbarkeit der Datenbanksysteme, bis hin zur Implementierung von Sicherheitsmaßnahmen um die Integrität und Vertraulichkeit der Datenbanken sicherzustellen. Dazu gehört unter anderem die Verwaltung von Benutzerkonten, Zugriffsrechten und die Durchführung von Sicherheitsaudits. Fehlerbehebung und 3rd Level-Support: Sie diagnostizieren und beheben Datenbankfehler, führen Upgrades und Patches durch und unterstützen bei technischen Problemen im Zusammenhang mit der Datenbank, inkl. Erstellung und Aktualisierung von Dokumentationen, Anleitungen und Richtlinien. Unterstützung bei der Planung und Umsetzung von Projekten im Bereich IT-Infrastruktur und Applikationen als auch der Software-Entwicklung.

Sie sollten über folgende Kenntnisse verfügen; 

  • Erfahrung als Datenbankadministrator:in im Enterprise Umfeld und umfangreichen Datenbankumgebungen (zumindest 100+ Datenbanken)
  • Sehr gute Kenntnisse in der Datenbankoptimierung, einschließlich SQL-Tuning, Indexoptimierung und Speicher- und Ressourcenmanagement
  • Nachweisebare Erfahrung in der Leistungsüberwachung und Anwendung von entsprechenden Techniken zur Identifizierung und Behebung von Performance-Problemen
  • Kenntnisse in der Kapazitätsplanung und Skalierbarkeit von Datenbanken
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen um im Anlassfall auftretende technische Probleme rasch zu diagnostizieren und zu beheben
  • Verständnis und Erfahrung bei der Umsetzung von Sicherheitsrichtlinien und -verfahren im Zusammenhang mit Datenbanken
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeiten, um effektiv mit Kollegen und Stakeholdern zusammenzuarbeiten 
  • Idealerweise nachweisbare Erfahrung in einem DB2 oder Oracle Datenbankumfeld

 

thumbsup Was Sie von InfraSoft erwarten dürfen, erfahren Sie hier.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. Das HR-Team freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme mit einer Übersicht Ihrer Skills und Fähigkeiten!

(IT-KV Mindestgrundgehalt: € 5.132 brutto/Monat mit Bereitschaft zur Überzahlung, Vollzeit, Gleitzeit, Dienstort: Wien)

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.